Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Waldaschaff Automotive GmbH ist ein Schwergewicht im automobilen Leichtbau. Wir sind Trendsetter für Premiummarken wie Audi, BMW und Porsche und bieten unseren Mitarbeitern ein anspruchsvolles Betätigungsumfeld an der Spitze der technologischen Entwicklung im Automobilbau. Das Unternehmen entwickelt individuelle Lösungen in den Bereichen Elektromobilität, Sicherheit sowie Strukturkomponenten und unterstützt damit seine Kunden, erfolgreich die neuesten technischen und ökologischen Trends zu gestalten.

Wir suchen für unseren Standort in Esselbach (bei Marktheidenfeld) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Maschinen- und Anlagenführer, Industriemechaniker, Mechatroniker (m/w/d)


Aufgaben
  • Steuerung von vollautomatischen oder manuellen Fertigungsprozessen (MIG-Schweißen, Laserschweißen, Fräsen, Kleben, Montieren, Rollprofilieren etc.)
  • Überwachung des Fertigungsprozesses sowie der Teilequalität
  • Erfassung und Analyse fertigungsrelevanter Kennzahlen (OEE, ppm)
  • Störungsbeseitigung, Fehleranalyse sowie Wartungs- und Reinigungsarbeiten
  • Stückzahlerfassung und Bestandsführung (SAP)

Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Mechatroniker, Industriemechaniker (vorzugsweise Fachrichtung Produktionstechnik) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse im Bereich Roboter- und Schweißtechnik sowie Umformtechnik (Metall)
  • Erfahrung in der Anwendung von CNC-Techniken
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; Englischkenntnisse von Vorteil
  • Hohe Lern- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Engagement, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Arbeit im Mehrschichtbetrieb

Wir bieten
  • Intensive Einarbeitung durch einen individuellen und praxisorientierten Einarbeitungsplan
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit kurzen Entscheidungswegen und familiärem Betriebsklima
  • Attraktive Rahmenbedingungen eines tarifgebundenen Unternehmens
  • Hochtechnologische Maschinen- und Anlagen/Industrie 4.0
  • Wachsender Internationalisierungsgrad in den kommenden Jahren